Anzeige und Merkblatt nach § 5 Abs. 2, 31. Bundes- Immissionsschutzverordnung (Lösemittelverordnung)

zum Login        

Anzeige und Merkblatt nach § 5 Abs. 2, 31. Bundes- Immissionsschutzverordnung (Lösemittelverordnung)

Anlagen, die der Verordnung zur Begrenzung der Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen bei der Verwendung organischer Lösemittel in bestimmten Anlagen (31. BImSchV) unterliegen, sind nach § 5 Abs. 2 anzuzeigen. In Baden-Württemberg ist die Anzeige an die Umweltschutzbehörde des zuständigen Landratsamtes zu richten.
Als Hilfestellung für die notwendigen Angaben zur Anzeige soll das nachstehende Merkblatt bzw. der Anzeigevordruck dienen.

Sie können nun zwischen zwei verschiedenen Datei-Formaten wählen.

Das DOC-Format dient zum Ausfüllen des Formulars am Bildschirm und anschließenden Ausdrucken. Hierzu benötigen Sie ein Programm zum Bearbeiten von Dokumenten im doc-Format (z.B.: MS-Word).

Das PDF-Format dient zum Ausdrucken und anschließenden händischen Ausfüllen des Formulares.
 

 
Immissionsschutz
Vorschriften und weitere Informationen
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: